Rinko Heidrich

Art & Understatement

Vita

1979 komme ich in Chandighar/Indien auf die Welt - was dann auch schnell erklärt, woher mein Vorname stammt. Ich werde adoptiert und wachse in Siegen auf.

Dort bietet sich für den abenteuerlustigen Rinko leider viel zu wenig und so zieht es mich nach dem Schulabschluss in das schöne Heidelberg. In dieser Zeit werde ich immer mehr von der damaligen Hip-Hop-Welle ergriffen/mitgerissen/infiziert und habe auch die Rhein-Neckar-Gegend sehr schnell ins Herz geschlossen.

Doch nach einiger Zeit tausche ich laue Sommernächte am Neckarufer und den Blick auf das Heidelberger Schloss gegen eine dunkle Souterrain-Wohnung und Beton-Blöcke ein.

Es ist nicht gerade Liebe auf den ersten Blick, aber trotzdem hat der Pott doch viel mehr zu bieten, als man hinter der wirklich nicht gerade schönen Fassade vermutet. So unternahm ich neben meinem Job an der Universität Duisburg-Essen immer mehr Ausflüge mit ständig wechselnden Kameras. Nach 14 Jahren im Ruhrgebiet bin ich nun wieder auf der Reise - begleitet von meiner Canon 760 D und ein paar netten Objektiven.

Ich habe lange überlegt, wie ich die Art meiner Fotografie am besten beschreiben könnte, und schnell fiel mir auf, dass ich mit dem grassierenden Filter-Overkill auf Instagram und Tumblr nicht viel anfangen kann. Es mag sicherlich seine Berechtigung haben und wird auch von mir eingesetzt, aber es sind eher die ruhigen und sogar etwas leicht melancholischen Töne, die mich faszinieren. Die Welt draußen ist schon laut genug - ich versuche das in meinen Fotos zu vermeiden.

Das Texten ist meine zweite große Leidenschaft. Ich schreibe für laut.de Rezensionen, führe Interviews und bin auf Musik-Events unterwegs.

im Juli 2017 habe ich die Prüfung zum Social Media Manager bestanden und besitze ein Zertifikat der IHK Köln, für die Band Ein Jahr habe ich eine Kampagne entworfen, die Social Media Kanäle eröffnet und betreue diese. Seit 2018 darf ich mich auch Cooperate Video Manager , ebenfalls IHK-zertifiziert und erfolgreich mit Prüfung abgeschlossen, nennen.